ProzessManager/in Medienwirtschaft IHK

Der Erfolg eines Unternehmens hängt von vielen Faktoren ab. Besonders wichtig ist aber – neben Produktivität – die Frage „wie wertschöpfend sind die Management-, Kern- und unterstützenden Prozesse“?

Zielgruppe:
Geschäftsführer, Projektleiter und leitende Mitarbeiter der Medienwirtschaft

Lehrgangsinhalte: Insgesamt 4 Module (50 UE):

Modul 1 (6 UE)

· Allgemeine Anforderungen an Prozesse
· Durchführung der Ist-Analyse
· Schwachstellen in vorhandenen Projekten und Prozessen aufdecken
· Analysetools kennen lernen
· Durchführung von Prozessmodulationen
· Praxisbeispiele

Modul 2 (6 UE)

· Grundkenntnisse Qualitätsmanagement
· Schwerpunkte DIN EN ISO 9001:2008 und 9001:2015
· Soll-Prozesse auf Wirksamkeit überprüfen
· Durchführung eines Internen Audits
· Kommunikation in Krisensituationen
· Durchführung Managementbewertung

Modul 3 (30 UE)
· Selbstlernphase
· Projektarbeit
· Tutorielle Begleitung/Beratung im Unternehmen
  durch Fachexperten der Medienwirtschaft

Modul 4 (6 UE)
· Fortsetzung Praxisbeispiele
· Evaluierung der Praxisarbeit
· Umsetzung im konkreten Fall
· Überprüfung der Wirksamkeit der„neuen
  modulierten Prozesse“

Bei Absolvierung der Module 1 bis 4 und Nachweis der Leistungserbringung im Rahmen des lehrgangsinternen Testates und einer Projektpräsentation, erhalten die Absolventen das IHK-Zertifikat:
„ProzessManager/-in Medienwirtschaft IHK“

Der Lehrgang ist modular buchbar. Die IHK Teilnahmebescheinigung
hat eine Anrechnungszeit von insgesamt 2 Jahren und die Module können jahresübergreifend besucht werden.


 Referentin:

Dr. Carola Vogt

ist Geschäftsführende Gesellschafterin der CV-QM Consulting GmbH Hannover - Babelsberg. Sie hat langjährige Erfahrung in der strategischen/betriebswirtschaftlichen Beratung von Medienunternehmen.


Termine:

Neuer Durchgang 2017 beginnend mit Modul 1 findet statt am:

14.09.2017 von 9:30 Uhr -17:00 Uhr

Preis:

Kosten Modul 1 pro Teilnehmer/-in: 171,-€ incl. USt, Catering und Material

Anmeldung Modul 1:



Weitere Informationen und Anmeldung unter:

cv-qm-film@t-online.de